Ihr Münster Osnabrück Shop

Damwerth/M Reise durch d Münsterland - Reise du...
19,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 30.04.2015, Einband: Gebunden, Titelzusatz: Reise durch .., Auflage: 2/2017, Autor: Damwerth, Dietmar/Merz, Brigitte, Verlag: Verlagshaus Würzburg GmbH & Co KG, Co-Verlag: Stürtz-Flechsig-Rautenberg-Kraft-Weidl., Sprache: Deutsch, Schlagworte: Ascheberg // Bildband // Billerbeck // Bocholt // Borken // Coesfeld // Deutschland // Erbdrostenhof // Europa // Gronau // Haltern // Heiden // Johann Conrad Schlaun // Lambertikirche // Lüdinghausen // Mettingen // Mitteleuropa // Münster // Münsterland // Nordkrichen // Nordrhein-Westfalen // Pferdezucht // Prinzipalmarkt // Reisebildband // Sauerland // Schloss Münster // Schöppingen // Steinfurt // Tatort // Teutoburger Wald // Vreden // Warendorf // Wasserburgen // Westfälischer Frieden, Produktform: Gebunden/Hardback, Umfang: 140 S., 192 Illustr., 1 Karte, Seiten: 140, Format: 1.2 x 30.6 x 24.6 cm, Gewicht: 988 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
T AUFBAU TB 1227 Merle König ist tot - Roman, F...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 23.07.2008, Einband: Kartoniert, Titelzusatz: Roman, Fortune de France 13, Originaltitel: Le glaive et les amours, Autor: Merle, Robert, Übersetzer: Christel Gersch, Verlag: Aufbau Verlag GmbH & Co. KG, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Absolutismus // Adel // Anna von Österreich // biographischer Roman // Europa // Frankreich // Geschichte // Gesellschaft // Herrschaft // historischer Roman // Hof // Intrigen // König // Krieg // Leben // Ludwig XIII. // Ludwig XIV. // Macht // Machtkampf // Politik // Religion // Religionskrieg // Roman // Verschwörung // Westfälischer Frieden // 17. Jahrhundert, Produktform: Kartoniert, Umfang: 272 S., Seiten: 272, Format: 2.8 x 19 x 11.6 cm, Gewicht: 289 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
Das Treffen in Telgte
10,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Eine Preisung an die Kraft der Dichtung"Grass erzählt das Märchen von den einträchtigen deutschen Dichtern stets in bester Laune, mit zarter Ironie und mit robustem Humor – und mit einer Kunst, die in der deutschen Literatur dieser Tage ihresgleichen nicht hat." Marcel Reich-Ranicki1647 treffen sich die deutschen Barockdichter in Telgte bei Münster, wo zur selben Zeit der Macht- und Länderschacher, genannt Westfälischer Frieden, vor sich geht. Grimmelshausen verschafft ihnen Quartier, und seine unsterbliche Gestalt, die Landstörtzerin Courage, ist ihre Wirtin, während die Autoren ihre Werke lesen und diskutieren.Grass stattet mit diesem fiktiven Treffen Hans Werner Richter, dem Gründer und Mentor der Gruppe 47, seinen Dank ab und preist zugleich die die Zeiten überdauernde Kraft der Dichtung, allen Jammer dieser Welt zu benennen und der Ohnmacht ein leises "Dennoch" entgegenzusetzen.

Anbieter: buecher
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
Religionskriege. Ist in Syrien und dem Irak ein...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2020 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Region: Naher Osten, Vorderer Orient, Note: 1,3, Universität Bielefeld, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Hausarbeit beschäftigt sich mit dem modernen Mittleren Osten und dem Dreißigjährigen Krieg. Dabei setzt sie sich mit der Frage auseinander, ob Prinzipien des Westfälischen Friedens von 1648 zur Lösung der gegenwärtigen gewalttätigen Auseinandersetzungen, mit Fokus auf Syrien und dem Irak, beitragen können. Das bedeutet im Detail, ob das damalige Friedensabkommen als Gerüst zur Neuordnung der Region geeignet ist, um dem dort stattfindenden Staatenzerfall und der gesellschaftlichen Radikalisierung entgegenzuwirken, so wie der Westfälische Frieden den Dreißigjährigen Krieg zwischen Protestanten und Katholiken beendete. Die kriegerischen Auseinandersetzungen im Irak und Syrien werden von historischen Konflikten zwischen zahlreichen Ethnien und Konfessionen getragen. Hinzu kommen moderne, geopolitische Interessen, die die alten Rivalitäten befeuern. Immer wieder werden von Beobachtern Parallelen zum Dreißigjährigen Krieg gezogen. Dieser wurde 1648 vom Westfälischen Frieden gelöst, nachdem er Europa jahrzehntelang verwüstete. Die Hausarbeit setzt sich mit der Frage auseinander, ähnliche Lösungsansätze den modernen Konflikt im Mittleren Osten beilegen könnten. Zunächst wird erläutert, warum ein Vergleich des modernen Mittleren Ostens mit dem Europa des 17. Jahrhunderts überhaupt zutreffend ist, um grundsätzliche Voraussetzungen für das Friedenskonzept aufzuzeichnen. Einen großen Teil der Hausarbeit soll daher die Parallelen zwischen dem Dreißigjährigen Krieg und den Auseinandersetzungen im Mittleren Osten darstellen.

Anbieter: buecher
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
Tischkalender 2020 DIN A5 Verguckt in Osnabrück...
20,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Sprache: Deutsch, Titel: Verguckt in Osnabrück A5 quer, Titelzusatz: Osnabrück versprüht und vereint einen mittelalterlichen Flair mit den besonderen Reizen der Moderne. (Monatskalender, 14 Seiten ), Autor: Gross Viktor, Größe: DIN A5, Gewicht: 130 gr, Auflage: 1. Édition 2019, Kalenderjahr: 2020, Seiten: 14, Genre: Orte, Hersteller: CALVENDO, Schlagworte: Niedersachsen // Hase // Westfälischer // Frieden // Friedensstadt // Fahrrad // Deutsche // Stiftung // Friedensforschung // Neue // Hanse // Fachwekhäuser // St. // Marien-Kirche // Heger // Tor // Spezialist // Liebe // verfallen // Tischkalender // DIN, Marke: Calvendo, Medium: Kalender, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
Osnabrücker Jahrbuch Frieden und Wissenschaft X...
23,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Osnabrücker Jahrbuch Frieden und Wissenschaft XXIV / 2017 ab 23 € als gebundene Ausgabe: Themenschwerpunkt: »Westfälischer Friede« - Modell für den Mittleren Osten?. Aus dem Bereich: Bücher, Politik & Gesellschaft,

Anbieter: hugendubel
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
T BECK PB 2005 Schmidt Dreißigjährige Kr - Beck...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 15.03.2018, Einband: Kartoniert, Titelzusatz: Beck'sche Reihe 2005, Autor: Schmidt, Georg, Verlag: Verlag C. H. BECK oHG, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Abläufe // Böhmen // Deutschland // Diplomatie // Dreißigjähriger Krieg // Epoche // Europa // Frieden // Geschichte // Konflikt // Krieg // Krise // Lehrbuch // Militär // Mitteleuropa // Ständekonflikt // Tod // Ursachen // Westfälischen Friede // Westfälischer Friede // Wirkungen // 17. Jahrhundert, Produktform: Kartoniert, Umfang: 128 S., Seiten: 128, Format: 0.9 x 18 x 12 cm, Gewicht: 121 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
Pantle Dreißigjährige Krieg - Als Deutschland i...
18,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 13.10.2017, Einband: Paperback, Titelzusatz: Als Deutschland in Flammen stand, Autor: Pantle, Christian, Verlag: Propyläen Verlag, Co-Verlag: Ullstein Buchverlage GmbH, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Friedrich Schiller // Habsburger // Katholische Liga // Living History // Pest // Prager Fenstersturz // Protestantische Union // Reenactment // Rollenspiele // Söldner // Wallenstein // Westfälischer Frieden, Produktform: Kartoniert, Umfang: 368 S., Seiten: 368, Format: 3.2 x 20.5 x 13.5 cm, Gewicht: 452 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
Maximilian I. von Bayern - Retter des Katholizi...
8,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Mittelalter, Frühe Neuzeit, Note: 2,0, Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald (Historisches Institut), Veranstaltung: Hauptseminar Westfälischer Friede, Sprache: Deutsch, Abstract: Im Kontext des Westfälischen Friedens von 1648 und dem vorangehenden Dreissigjährigen Krieg, möchte ich in meiner Seminararbeit der Frage nachgehen, ob Maximilian I. von Bayern in diesem Zusammenhang als Retter des Katholizismus angesehen werden darf. Im Laufe meiner Betrachtungen möchte ich dabei zwischen seinem Herzogtum Bayern und dem gesamten heiligen römischen Reich deutscher Nationen differenzieren. Vor allem die ersten drei Schwerpunkte, also Erziehung, Studium und die Übernahme Bayerns und seine Reformen, sollen Bezüge zu den Rekatholisierungsbestrebungen Maximilians I. und ihrer Umsetzung in Bayern enthalten. Die dann folgenden Unterpunkte, die ich ebenfalls vor dem Dreissigjährigen Krieg zugeordnet habe, sollen Maximilian I. bereits in seinen, die territorialen Grenzen überschreitenden, Absichten zeigen. Sie stellen zugleich die beginnende Verschränkung seiner konfessionellen mit den politischen Interessen dar. Die sich anschliessend in den von mir gesetzten Schwerpunkten während des Dreissigjährigen Krieges sowohl am Münchner Vertrag als auch an der versprochenen Kurwürde, insbesondere auch an der Absetzung Wallensteins und schliesslich am aufkeimenden Wunsch nach Frieden, erkennen lassen. Abschliessend möchte ich noch der Frage nachgehen, inwiefern sich Maximilians Streben und seine im ersten Punkt angeführte katholische Erziehung auf die Resultate im Westfälischen Frieden niederschlugen. Dafür will ich zuvorderst allgemeine Regeln und Beschlüsse ausführen, um dann explizit auf die Pfalzfrage eingehen zu können und darauf, wie die Lösung der Konfessionsstreitigkeiten und weitere Ergebnisse ausfielen. Als aktiver Gestalter des Westfälischen Friedens und zuvor des Dreissigjährigen Krieges, hinterliess Maximilian I. von Bayern den Historikern genügend Grundlage zur Diskussion und Arbeit, sodass ich unter anderem auf die Wartburghefte des Evangelischen Bundes, aber auch auf Aufsätze und Schriftenreihen von Maximilian Lanzinner und Gerhard Immler zurückgreifen kann.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
Wandkalender 2020 DIN A3 Verguckt in Osnabrück ...
29,69 € *
ggf. zzgl. Versand

Sprache: Deutsch, Titel: Verguckt in Osnabrück A3 quer, Titelzusatz: Osnabrück versprüht und vereint einen mittelalterlichen Flair mit den besonderen Reizen der Moderne. (Monatskalender, 14 Seiten ), Autor: Gross Viktor, Größe: DIN A3, Gewicht: 463 gr, Auflage: 1. Édition 2019, Kalenderjahr: 2020, Seiten: 14, Genre: Orte, Hersteller: CALVENDO, Schlagworte: Niedersachsen // Hase // Westfälischer // Frieden // Friedensstadt // Fahrrad // Deutsche // Stiftung // Friedensforschung // Neue // Hanse // Fachwekhäuser // St. // Marien-Kirche // Heger // Tor // Spezialist // Liebe // verfallen // Wandkalender // DIN, Marke: Calvendo, Medium: Kalender, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
Der Westfälische Frieden von 1648
11,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Die Frieden von Münster und Osnabrück, die zusammen das Gesamtwerk 'Westfälischer Frieden' bilden und am 24. Oktober 1648 unterzeichnet wurden, beendeten die vielleicht bis dahin furchtbarste Epoche in der europäischen Geschichte - den Dreißigjährigen Krieg. Dieser große gesamteuropäische Konflikt hinterließ eine völlig zerstörte Staatenwelt. Das Deutsche Reichsgebiet, als die am schlimmsten betroffene Region, verlor circa 50% der Bevölkerung. Furcht, Willkür, Gewalt, Hunger, Not, Elend und Angst waren die bestimmenden Charakteristika dieser Epoche. Die einzelnen Staaten sahen ein, dass dieses Chaos beendet werden musste. Aus diesem Grunde versuchte man einen lang anhaltenden Frieden zu schließen. Die Dauer der Verhandlungen wurde natürlich durch die verschiedenen Konfessionen und die daraus resultierenden politischen Vorstellungen extrem in die Länge gezogen. So konnte erst nach vieljährigen, harten Verhandlungen ein Kompromiss ausgehandelt werden, der uns heute als Westfälischer Frieden bekannt ist. Beim Versuch eine zusammenhängende Arbeit über den Westfälischen Frieden zu schreiben, fällt jedem eines sofort auf: Die unglaubliche Fülle an Material, seien es Quellen oder Sekundärliteratur, ist kaum zu überblicken. Dabei ist allerdings zu erwähnen, dass bereits zum Zeitpunkt der Verhandlungen viel über dieselben geschrieben wurde. Von 1800 bis in die Mitte des 20. Jahrhunderts jedoch fehlt das Thema in der wissenschaftlichen Literatur nahezu komplett - man sah im Westfälischen Frieden den Verhinderer eines starken Kaisertums in Deutschland und wollte sich auf diese Weise gegen die Schmach auflehnen. 1 Aber dank der von Konrad Repgen herausgegebenen Edition der 'Acta Pacis Westphalicae', die bereits mehrere Dutzend Bände umfasst, ist uns heute nahezu der gesamte Wortlaut der Verhandlungen in Münster und Osnabrück bekannt. 2 Zu dieser Quellensammlung gesellen sich die, ebenfalls von der Vereinigung zur Erforschung der Neueren Geschichte e.V., herausgegebenen Monographien. Auch ihre Anzahl ist kaum mehr zu überschauen. Sie behandeln jeweils ein einziges kleines Thema des [...]

Anbieter: Thalia AT
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot
Der Weg in die Katastrophe des Dreißigjährigen ...
24,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 02.05.2017, Einband: Gebunden, Titelzusatz: Die Krisendekade 1608-1618, Autor: Duchhardt, Heinz, Verlag: Piper Verlag, Sprache: Deutsch, Schlagworte: Buch // Bücher // Dreißigjähriger Krieg // Geschichte // Krisendekade // Münster // Westfalen // Westfälischer Friede // Westfälischer Frieden // 30-jähriger Krieg, Produktform: Gebunden/Hardback, Umfang: 256 S., 13 s/w Illustr., 13 Illustr., 13 Fotos, Seiten: 256, Format: 3 x 22 x 15 cm, Gewicht: 471 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 30.09.2020
Zum Angebot

Stöbern Sie durch unser Sortiment


Alle Angebote

Eine Auswahl unserer Shops

Häufig gesucht